Weinanbau

Bebaut werden 20 ha Weinberg, in den Dörfern Sponheim und Weinsheim, mit den Rebsorten:

  • Müller-Thurgau
  • Weißer Burgunder
  • Grauer Burgunder
  • Scheurebe
  • Riesling
  • Silvaner
  • Kerner
  • Bacchus
  • Faberrebe
  • Chardonnay
  • Dornfelder
  • Spätburgunder
  • Portugieser
  • Rivaner
  • Cabernet Sauvignon
  • Merlot

Unser erklärtes Ziel ist es, die bestmögliche Weinqualität zu erzeugen, bei naturnahem und integriertem Rebschutz, d. h. geringster Einsatz von Pflanzenschutz- und weitgehender Verzicht auf Düngemittel.

Mit einem Satz ausgedrückt: "Wir behandeln unsere Weinberge soviel wie nötig, jedoch so wenig wie möglich!"

Gute, alte Tradition und der Einsatz moderner Technik stehen hier nicht im Widerspruch, denn einst wie heute bestimmen nicht zuletzt Sorgfalt, Erfahrung und fachliches Wissen des Winzers, ob ein Wein seine volle, reine Genussreife erlangt.

Die Grundlage der Qualität wird immer noch im Weinberg erzeugt und die Veredelung findet im Keller statt.